Aktueller Vereinsbrief  

 

Internet: www.trachtenverein-aunkirchen.de oder www.untervilstaler.de

 

  

 

Vereinsbrief

 

1/2019

 

 

 

Johann Kretz zum Ehrenmitglied ernannt

 

 

 

Unter den zahlreichen Gratulanten zu seinem 80. Geburtstag waren auch einige Trachtler, die etwas Besonderes dabei hatten: die Ernennungsurkunde zum Ehrenmitglied.

 

Johann ist seit 1978 Mitglied in unserem Verein. In diesen 40 Jahren und auch schon vorher lernten wir ihn als hilfsbereiten Freund kennen, der sich nicht scheute, auch mal kräftig zuzupacken, wenn es erforderlich war. Zusammen mit seiner Frau Waltraud, die bereits bei der Fahnenweihe im Jahr 1957 als Fahnenjungfrau dabei war, besuchte er oft und gerne unsere Veranstaltungen.

 

Leider ist er gesundheitlich eingeschränkt. Wir wünschen ihm auch an dieser Stelle alles Gute, insbesondere Gesundheit und Zufriedenheit.

 

 

 

 

 

 

 

eeefff

 

 

 

Rückblick:

 

 

 

In der ersten Woche des Jahres 2019 gingen unsere Rauhnachtssänger wieder von Haus zu Haus, um unseren Mitgliedern und Freunden musikalisch ein gutes neues Jahr zu wünschen. Wir danken den Sängern und Spendern und allen, die die Gruppen herzlich aufgenommen und mit Brotzeiten verpflegt haben. Vergelt's Gott!

 

 

 

Am 12. Januar folgten wir der Einladung zum Neujahrsempfang der CSU in unserem Vereinsheim "Aumonte-Stub'n".

 

 

 

Am 19. Januar teilten wir uns mit den Alkofener Trachtlern einen Bus und fuhren zum Gauball nach Ruhstorf.

 

 

 

Auch beim Fasching der Pfarrcaritas am 22. Februar hatten wir einen Tisch reserviert.

 

 

 

Am 17. März trafen sich die Vereinsvorstände unseres Gebiets zur halbjährlich stattfindenden Besprechung in unserem Vereinsheim und die Musikwarte in Aigen am Inn.

 

 

 

Die Vereinsvorstände des Dreiflüssegaues kamen am 31. März in Aigen am Inn zusammen, um sich über anstehende Aufgaben zu informieren.

 

 

 

Einen großen Erfolg konnte auch heuer wieder unsere Theatergruppe mit dem Dreiakter "Schupfahupfa" von Ralph Wallner feiern. Die Aufführungen am 22., 23., 29. und 30. März waren gut besucht, die letzte Aufführung sogar ausverkauft.

 

Der Titel stammt von einem Spiel, das die Freunde Xandi (Matthias Englmüller) und Steff (Max Markl) als Kinder immer in dieser "Schupfa" gespielt haben. Als sie sich nach Jahren wieder treffen, hat sich einiges geändert: Steff ist kriminell geworden und hintergeht seinen Freund. Eine zwielichtige Rolle spielt auch Stefan Kaspar als Erpresser Schattler. Ebenfalls schwer zu durchschauen ist die Zeislingerin (Anna-Maria-Kaspar). Für romantische Szenen sorgen Traudl, Xandis jüngere Schwester (Jenny Traunspurger), und Babett (Sandra Bichlmeier), die unbedingt Xandi für sich gewinnen will und auch vor rabiaten Mitteln nicht zurückschreckt. Maria Stolz als Xandis resolute Mutter und Markus Halser als übelriechender und einschichtiger Saubauer sorgen für zahlreiche Lacher. Einen kurzen Auftritt hat Maria Piske als rassige ungarische Bardame.

 

Die Aufführungen wurden eröffnet von Maxi Stolz und Luca Englmüller als Xandi und Steff in Kindertagen.

 

Vor den Akten kommentierten Lisa Birkeneder, Silvia Fuchs und Maria Stolz als Dreigesang das Bühnengeschehen, während die "Werd-scho-werdn-Musi" in den Pausen für die musikalische Unterhaltung zuständig war.

 

Regie führten Helga und Fritz Greiler. Das Bühnenbild hat die Theatergruppe mit Unterstützung von Markus Krenn und Walter Stolz in unzähligen Stunden selbst zusammengezimmert. Martin Birkeneder, Michael Kölbl und Georg Krenn waren für die technischen Einspielungen und Lichteffekte verantwortlich.

 

Das Verpflegungsangebot in den Pausen wurde ergänzt durch den Verkauf von selbst gebackenem Kuchen.

 

 

 

 

 

eeefff

 

 

 

 

 

Wir gratulieren:

 

 

 

 I

 

Rudi Datzmann zum 75. Geburtstag im April 2019

Siegfried Piske zum 60. Geburtstag im April 2019

Doris Schachtner zum 60. Geburtstag im Mai 2019

Siegfried Reichsthaler zum 60. Geburtstag im Mai 2019

Hans Brück zum 65. Geburtstag im Juni 2019

 

  Z

 

Wir wünschen ihnen und allen ungenannten Geburtstagskindern alles Gute!

 

 

eeefff

 

 

 

Termine (Änderungen vorbehalten):

 

 

 

14. April 2019:           Palmsonntags-Gottesdienst

 

                                    9.00 Uhr im Pausenhof der Grundschule

 

                                    Über zahlreiche Teilnahme in Tracht würden wir uns sehr freuen!

 

 

 

20. April 2019:          Prügelweihe auf dem Aunkirchener Friedhof (14.00 Uhr)

 

 

 

22. April 2019:          Gemeinsames Jahresgedächtnis der Aunkirchener Vereine

 

8.30 Uhr:        Standkonzert auf dem Aumonte-Parkplatz

 

9.00 Uhr:        Gottesdienst in der Pfarrkirche

 

anschl.:           Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal,

 

                       gemeinsames Mittagessen in der Aumonte-Stub’n

 

 

28. April 2019:          Maidultfestzug in Passau

 

                                   Abfahrt mit dem Bus: 8.15 Uhr beim Aumonte-Parkplatz

 

 

 

30. April 2019:          Maibaumaufstellen, ab 18.00 Uhr

 

(Dienstag!)                  Ab ca. 14.00 Uhr laden wir zum Girlanden- und Kranzbinden ein. Auch, wer erst später kommen kann, ist herzlich willkommen.

 

 

 

19. Mai 2019:             Kaffeekranzl für alle Mitglieder und Freunde mit ihren Familien (auch Männer!), ab 14.00 Uhr im Vereinsheim "Aumonte-Stub’n"

 

 

 

26. Mai 2019:            Maiandacht in Hörgessing

 

                                   Beginn: 19.00 Uhr

 

Über zahlreiche Teilnahme (wenn möglich in Tracht) würden wir uns sehr freuen!

 

 

 

02. Juni 2019:            Maifest

 

                                   ab 14.00 Uhr im Aumonte-Biergarten, bei schlechter Witterung im Saal

 

 

 

20. Juni 2019:            Fronleichnamsfest

 

                                   9.00 Uhr, Pfarrkirche

 

                                   Wir bitten um zahlreiche Teilnahme in Tracht!

 

 

 

Wir bitten alle Mitglieder, auch die Veranstaltungen der anderen Vereine und Organisationen zu besuchen.

 

 

 

Aktuelle Termine - Internet

 

Wir bitten um Beachtung unserer Internet-Seite (www.trachtenverein-aunkirchen.de oder www.untervilstaler.de). Dort stehen die aktuellsten Termine und Terminänderungen.

 

Auch Fotos und kurze Berichte von den Veranstaltungen sind dort zu finden.

 

 

 

 

 

Aunkirchen, den 11. April 2019                                                                   Brigitte Kliesch

 

 

 

**************************************************

 

Brigitte Kliesch, Aldersbacher Straße 7a, 94474 Vilshofen an der Donau, Tel.: 08543/4232

 

 

 

 

 

 

Vereinsbrief

 

4/2018

 

 

 

Hermine Osterholzer zum Ehrenmitglied ernannt

 

 

 

Am 7. November 2018 feierte Hermine Osterholzer ihren 80. Geburtstag. Unter den zahlreichen Gästen waren auch Helmut und Brigitte Kliesch, die einerseits als Nachbarn, andererseits als Vertreter des Trachtenvereins gratulierten. Sie überreichten auch die Ernennungsurkunde zum Ehrenmitglied.

 

Hermine ist seit 1984 Mitglied in unserem Verein. Sie besuchte bisher oft und gerne unsere Veranstaltungen. Wir hoffen, dass ihr das auch weiterhin möglich ist und wünschen ihr an dieser Stelle nochmals alles Gute, vor allem Gesundheit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

eeefff

 

 

 

Wir trauern um Ella Rasch

 

  

Am 11. Dezember 2018 ist unser langjähriges Mitglied und Ehrenmitglied Ella Rasch überraschend im Alter von 87 Jahren verstorben.

 

Ella war seit 1962 Mitglied in unserem Verein. Sie unterstützte ihren Mann, den „Rasch-Wigg“, während seiner 33-jährigen Amtszeit als Vorstand nach Kräften und hielt ihm den Rücken frei. Ohne sie hätte er dies nicht geschafft.

 

Bis zuletzt interessierte sie sich sehr für das Vereinsgeschehen, und das Wohl des Vereins lag ihr besonders am Herzen.

 

Zum Dank für ihre Verdienste wurde sie 2011 zum Ehrenmitglied ernannt.

 

Mit Ella verlieren wir eine gute Freundin, an die wir uns gern erinnern werden.

 

 

 

Rückblick:

 

 

 

Trachtenverein unter neuer Führung

 

 

 

Zu unserer Generalversammlung am 21. Oktober konnte 1. Vorsitzender Helmut Kliesch 56 Mitglieder und 3 Gäste begrüßen. Nach dem Tätigkeitsbericht und dem Kassenbericht standen Neuwahlen auf der Tagesordnung. Sie brachten folgendes Ergebnis:

 

1. Vorsitzender: Siegfried Reichsthaler (Adenberg 2, 94501 Aldersbach, Tel. 08543/2587), 2. Vorsitzender: Wolfgang Englmüller (Algerting 38, 94474 Vilshofen, Tel. 08541/3722), 1. Kassenwartin: Silvia Fuchs, 2. Kassenwartin: Maria Stolz, 1. Schriftführerin: Brigitte Kliesch, 2. Schriftführerin: Roswitha Bichlmeier, 1. Jugendleiterin: Bianca Kaiser, 2. Jugendleiterin: Sigrid Kaiser, Musikwart: Wolfgang Englmüller, 1. Vortänzerin: Steffi Reichsthaler, 2. Vortänzerin: Katharina Kaiser, Beisitzer: Ingrid Tilke (zugleich Trachtenwartin), Johann Rasch und Christian Stöger.

 

Nach der Wahl standen noch Ehrungen auf dem Programm. Geehrt wurden:

 

Für 20 Jahre: Margit Forster, Anita Grauvogl, Nicole Königseder;

 

Für 25 Jahre: Georg Krenn, Erwin Wagner;

 

Für 30 Jahre: Karl Bieringer, Christian Greil, Winfried Tilke, Ingrid Tilke;

 

Für 35 Jahre: Karl-Heinz Ebner, Manuela Miedl, Lydia Ratz, Wolfgang Salatmeier, Edeltraud Salatmeier;

 

Für 40 Jahre: Hermann Ebner, Marianne Ebner, Rita Englmüller, Marianne Greil, Johann Kretz, Siegfried Leuzinger, Christa Röckl;

 

Für 45 Jahre: Ludwig Rasch;

 

50 Jahre: Anita Moser, Marianne Reichsthaler (geb. Rettenberger), Karin Willeitner;

 

Für 65 Jahre: Elfriede Nothaft.

 

 

 

Beim Asphalt-Stock-Turnier am 27. Oktober belegte unsere Mannschaft den 13. Platz.

 

 

 

Am 28. Oktober traten unsere Aktiven beim Marktfest in Aidenbach auf.

 

 

 

Der 10. und 11. Oktober standen ganz im Zeichen der Herbstversammlung des Dreiflüssegaues Passau, die wir heuer ausgerichtet haben.

 

Es ist Tradition, dass der gastgebende Verein am Samstag Nachmittag für die Mitglieder der Gauvorstandschaft ein Kulturprogramm und am Samstag Abend einen Heimatabend veranstaltet.

 

Am Samstag-Nachmittag, den 10. Oktober, besichtigten die Teilnehmer das Kloster Schweiklberg. Bruder Johannes führte durch das Kloster und gab einen Einblick in das klösterliche Leben. Zum Abschluss besuchte man noch das Afrika-Museum.

 

Der Heimatabend wurde hauptsächlich von den vereinseigenen Musik- und Tanzgruppen gestaltet. Als Verstärkung wirkte die Drom-&-Drunt-Muse aus Obernzell mit. Ihren ersten Auftritt hatte unsere "Junge Ziach- und Gitarren-Muse", während die "Werd-scho-werdn-Muse" beinahe schon zu den "alten Hasen" gezählt werden kann.

 

Eine Überraschung hatte Gauvorstand Walter Söldner für unseren ehemaligen Vorstand Helmut Kliesch im Gepäck: Das Gau-Ehrenzeichen des Dreiflüsse-Trachtengaues samt Urkunde, mit dem sein Einsatz für die Trachtensache gewürdigt wurde. Helmut war 6 Jahre 2. Kassier, 10 Jahre 2. Vorsitzender und 14 Jahre 1. Vorsitzender.

 

 

 

Am Sonntag, den 11. Oktober, trafen sich die Abordnungen der Gau-Vereine, der Nachbar-Gaue, einiger österreichischer Gaue sowie prominente Gäste aus der Politik, unter ihnen auch Landrat Franz Meyer, zur Gauversammlung in unserem Vereinsheim. Begonnen wurde der Tag mit einem Gottesdienst in unserer Pfarrkirche.

 

 

 

Am 17. November, dem Vorabend des Volkstrauertages, nahmen etliche Mitglieder am Gottesdienst und der anschließenden Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal teil. Hinterher gab es für die Teilnehmer in der Aumonte-Stub'n ein Rehragout-Essen.

 

 

 

"Kathrein stellt an Tanz ein" hieß es am 24. November, als sich zahlreiche Jugendliche aus dem Dreiflüssegau in unserem Vereinsheim zum Jugend-Kathreintanz, der letzten Tanzveranstaltung des Jahres, trafen. Bereits am Nachmittag nahmen einige Jugendliche an einem Volkstanzseminar, ebenfalls in unserem Vereinsheim, teil.

 

 

 

Die Christbaumversteigerung am 1. Dezember brachte wieder Geld in unsere Kasse. Versteigerer Werner Moser verstand es, mit seinem unnachahmlichen Humor die Waren an den Mann bzw. an die Frau zu bringen. Wir danken ihm und allen Spendern und Steigerern.

 

 

 

Am 7. Dezember trafen sich die Kinder und Jugendlichen zu einem gemütlichen Abend in der Hütte der Familie Stolz in Watzmannsberg. Zu ihrer Überraschung schaute auch der Nikolaus mit seinen Kramperln vorbei.

 

 

 

Am 11. Dezember begleiteten wir unser Ehrenmitglied Ella Rasch auf ihrem letzten Weg auf dem Schönertinger Friedhof.

 

 

 

Am 15. Dezember machten die Kinder und Jugendlichen eine Wanderung von Aunkirchen nach Watzmannsberg zur Hütte der Familie Stolz, wo sie sich am Grill mit Würstl stärken und aufwärmen konnten.

 

 

 

Die Sitzplätze in der Pfarrkirche reichten nicht für die Besucher unseres Adventsingens. Einige mussten leider stehen. Für den besinnlichen Ausklang des Jahres sorgten der Michaeli-Vierg'sang aus Untergriesbach, die Vilsleit'nmusi aus Hirschbach, die Horibergler Stub'nmusi aus Alkofen, die Hausinger Klarinetten-Musi aus Haus im Wald und unsere Hi-&-do-Musi. Zwischendurch trug Wolfgang Englmüller eine gekürzte Version der "Herbergssuche" vom Ponzauner Wigg vor. Hinterher trafen sich die Mitwirkenden und einige Vereinsmitglieder in der Hütte von Maria und Walter Stolz zum Aufwärmen. Nach einer Stärkung mit Würstlsemmeln, Leckerl und Punsch wurde noch bis tief in die Nacht gesungen und musiziert.

 

 

 

eeefff

 

 

 

Wir gratulieren:

 

 

 

 I

 

Anita Datzmann zum 70. Geburtstag im Januar 2019

Marianne Bergmeier zum 60. Geburtstag im Januar 2019

Johann Kretz zum 80. Geburtstag im März 2019

Ingrid Tilke zum 75. Geburtstag im März 2019

Oskar Blüml zum 70. Geburtstag im März 2019

 

  Z

 

Wir wünschen ihnen und allen ungenannten Geburtstagskindern alles Gute!

 

 

 

eeefff

 

 

 

Zum Datenschutz: Unserem heutigen Vereinsbrief liegt eine Information über den Datenschutz bei. Wenn jemand nicht in der Geburtstags-Rubrik genannt werden will, genügt ein Anruf bei Brigitte Kliesch, Tel.: 08543/4232. Weitergehende Widersprüche bitten wir, schriftlich zu richten an: Brigitte Kliesch, Aldersbacher Straße 7 a, 94474 Vilshofen.

 

 

 

Termine (Änderungen vorbehalten):

 

 

 

01. - 06. Januar 2019: Rauhnachtssingen

 

 

 

19. Januar 2019:       Gauball in Ruhstorf, Beginn 19.30 Uhr

 

Wir fahren wieder gemeinsam mit den Alkofener Trachtlern mit dem Bus. Anmeldung bei Siegfried Reichsthaler (Tel.: 08543/2587)

 

 

 

22., 23., 29. und 30. März 2019: Theateraufführung im Aumonte-Saal, jeweils 19.30 Uhr

 

                                   Bitte Veröffentlichungen im "Vilshofener Anzeiger" beachten!

 

 

 

14. April 2019:          Palmsonntagsgottesdienst (bitte Pfarrbrief beachten!)

 

Beginn: 9.00 Uhr auf dem Pausehof der Grundschule

 

Wir würden uns freuen, wenn wieder zahlreiche Mitglieder in Tracht teilnehmen würden!

 

 

 

20. April 2019:          Prügelweihe auf dem Aunkirchener Friedhof (14.00 Uhr)

 

 

 

22. April 2019:          Gemeinsames Jahresgedächtnis der Aunkirchener Vereine

 

8.30 Uhr:        Standkonzert auf dem Aumonte-Parkplatz

 

9.00 Uhr:        Gottesdienst in der Pfarrkirche

 

anschl.:           Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal,

 

                       gemeinsames Mittagessen in der Aumonte-Stub’n

 

 

 

26. April 2019:          Maibaumaufstellen, ab 18.00 Uhr

 

Ab ca. 14.00 Uhr laden wir zum Girlanden- und Kranzbinden ein. Auch, wer erst später kommen kann, ist herzlich willkommen.

 

 

 

28. April 2019:          Maidultfestzug in Passau, mehr dazu im nächsten Vereinsbrief!

 

 

 

 

 

Des Weiteren sind für das Jahr 2019 folgende Veranstaltungen geplant:

 

 

 

5. Mai 2019:               Kaffeekranzl für alle Mitglieder und Freunde mit ihren Familien (auch Männer!), ab 14.00 Uhr im Vereinsheim "Aumonte-Stub’n"

 

02. Juni 2019:             Maifest, ab 14.00 Uhr im Aumonte-Biergarten

 

20. Juni 2019:             Fronleichnamsfest, 9.00 Uhr, Pfarrkirche

 

25. August 2019:        Volksfestzug in Vilshofen

 

31. August 2019:        Flohmarkt in Vilshofen

 

29. September 2019:  Erntedankfest in Aunkirchen

 

20. Oktober 2019:      Generalversammlung, 11.00 Uhr (!) im Vereinsheim

 

09. November 2019:  Heimatabend, Beginn 20.00 Uhr im Aumonte-Saal

 

16. November 2019:  Volkstrauertag, 19.00 Uhr, Pfarrkirche

 

30. November 2019:  Christbaumversteigerung, 20.00 Uhr im Vereinsheim

 

14. Dezember 2019:   Kinder-Weihnachtsfeier

 

22. Dezember 2019:   Adventsingen in der Pfarrkirche

 

 

 

eeefff

 

 

 

Wir wünschen unseren Mitgliedern und Freunden ein gutes neues Jahr 2019!

 

 

 

Aunkirchen, den 9. Januar 2019                                                       Brigitte Kliesch

 

 

 

************************************

 

Brigitte Kliesch, Aldersbacher Straße 7 a, 94474 Vilshofen, Tel.: 08543/4232

 

 

  

 

 

Vereinsbrief

 

3/2018

 

 

 

Rosi Baumgartner zum Ehrenmitglied ernannt

 

 

 

 

Rosi kam 1954 zum Verein. Eifrig lernte sie Volkstänze und Dirndldrahn. Das Theaterspielen war ihre große Leidenschaft. Die Älteren unter uns werden sich noch an die erste Aunkirchener Faschingshochzeit im Jahr 1955 erinnern, wo sie neben der "Braut" Alfred Heringlehner den "Bräutigam" verkörperte.

 

Rosi scheute keine Arbeit. Im Verein und beim Bau des Vereinsheimes gab es immer was zu tun. Als ein Pächter von heute auf morgen kündigte, übernahm sie gemeinsam mit ihrem Mann Hermann für ein Jahr die Bewirtung. Zum Dank für ihre Leistungen wurde sie nun zum Ehrenmitglied ernannt. Wir wünschen ihr weiterhin alles Gute und vor allem Gesundheit!

 

 

 

eeehhh

 

 

 

Wir gratulieren:

 

 

 

 

 

 I

 

Anna Englmüller zum 85. Geburtstag im Oktober 2018

Regina Treiner zum 60. Geburtstag im Oktober 2018

Hermine Osterholzer zum 80. Geburtstag im November 2018

Max Albrecht zum 70. Geburtstag im November 2018

Brigitte Kliesch zum 60. Geburtstag im Dezember 2018

 

 

  Z

 

Wir wünschen ihnen und allen ungenannten Geburtstagskindern alles Gute!

 

 

 

eeefff

 

 

 

 

 

Wir trauern um Wolfgang Grabisch

 

 

 

Am 8. Juli verstarb unser langjähriges Mitglied Wolfgang Grabisch im Alter von 71 Jahren.

 

Wolfgang trat 1984 in den Trachtenverein ein. Vor vier Jahren wurde er für 30-jährige Mitgliedschaft geehrt.

 

In dieser Zeit lernten wir Wolfgang als hilfsbereiten Menschen kennen, der gerne bereit war, mitzuarbeiten, wo er gebraucht wurde. Bei einem unserer Gaufeste organisierte und leitete er z. B. einen Losstand.

 

Mit ihm verlieren wir einen guten Freund, den wir nicht vergessen werden.

 

 

 

Am 13. Juli begleiteten wir Wolfgang Grabisch auf seinem letzten Weg auf dem Aunkirchener Friedhof.

 

 

 

Am 22. Juli beteiligte sich unsere Jugendgruppe recht zahlreich am Gaujugendtag in Gögging.

 

 

 

Am 23. Juli schlossen unsere Musikschüler ihren halbjährlichen Unterrichtsturnus mit einer kleinen Feier ab, bei der sie den Eltern und Freunden zeigen konnten, was sie gelernt hatten.

 

Inzwischen hat das neue Unterrichtshalbjahr begonnen. Derzeit werden insgesamt 17 Kinder und Erwachsene von zwei Musiklehrern unterrichtet. Aus diesen Schülern hat sich unsere "Werd-scho-werdn-Musi" entwickelt.

 

 

 

Am 12. August veranstaltete unsere Theatergruppe einen Frühschoppen im "Gänswiesl" zwischen Aunkirchen und Schönerting.

 

 

 

Recht zahlreich marschierten wir am 19. August beim Vilshofener Volksfestzug mit.

 

 

 

Eine Woche später waren wir beim Vilshofener gemeinnützigen Flohmarkt aktiv. Am 23. und 24. August beim Einräumen und am 25. August beim Verkauf. Auch unsere Kuchen- und Tortenbäckerinnen trugen zum erneuten Rekord-Umsatz bei.

 

 

 

Etliche Paare besuchten am 22. September den Volkstanz des Trachtenvereins Alkofen.

 

 

 

Am 30. September feierten wir in Aunkirchen das Erntedankfest. Nach der Segnung der Erntekrone vor der Grundschule zogen die Pfarrangehörigen sowie die Vereine mit ihren Fahnen zur Pfarrkirche, wo ein feierlicher Dankgottesdienst gefeiert wurde.

 

 

 

Am selben Nachmittag hatte unsere Tanzgruppe einen Auftritt in Bad Birnbach.

 

 

 

Aunkirchen hat ein reges Vereinsleben und demzufolge zahlreiche Vereinsfeste. Auch diese besuchten wir so gut es ging.

 

 

 

 

 

eeefff

 

 

 

 

 

Termine (Änderungen vorbehalten):

 

 

 

21. Oktober 2018:     Generalversammlung mit Neuwahlen

 

                                    Beginn: 18.00 Uhr in unserem Vereinsheim Aumonte-Stub'n

 

Wir laden alle Mitglieder recht herzlich ein.

 

 

 

10. November 2018:  Heimatabend mit lustigen Einlagen

 

Beginn: 20.00 Uhr in unserem Vereinsheim Aumonte-Stub'n (Saal)

 

 

 

17. November 2018:  Gottesdienst zum Volkstrauertag mit Kranzniederlegung

 

Beginn: 19.00 Uhr in der Pfarrkirche. Anschließend treffen sich die Teilnehmer zum Rehragout-Essen in der Aumonte-Stub’n. Wir bitten um zahlreiche Teilnahme in Tracht. Bitte Pfarrbrief beachten!

 

 

 

1. Dezember 2018:    Christbaumversteigerung

 

                                    Beginn: 20.00 Uhr in unserem Vereinsheim Aumonte-Stub'n

 

 

 

15. Dezember 2018:  Weihnachtsfeier für Kinder und Jugendliche

 

                                    Näheres wird den Kindern noch bekannt gegeben.

 

 

 

23. Dezember 2018:  Adventsingen in der Pfarrkirche in Aunkirchen

 

Der Beginn steht noch nicht fest.

 

Bitte Pfarrbrief, Internet oder Anzeigen beachten!

 

 

 

 

 

Wir bitten unsere Mitglieder, auch die Veranstaltungen der anderen Vereine zu besuchen:

 

 

 

16. November 2018:  Herbstsingen des Trachtenvereins Alkofen

 

            im Atrium des Gymnasiums Vilshofen

 

            Beginn: 20.00 Uhr, Einlass: ab 19.00 Uhr

 

 

 

8. Dezember 2018:    Christbaumversteigerung des FC Aunkirchen

 

                                    Beginn: 20.00 Uhr, Aumonte-Stub'n

 

 

 

15. Dezember 2018:   Weihnachtsfeier mit Christbaumversteigerung des Krieger- und Soldatenvereins Aunkirchen

 

                                    Beginn: 20.00 Uhr, Aumonte-Stub'n

 

 

 

16. Dezember 2018:  Christbaumversteigerung der FFW Schönerting

 

                                    Beginn: 18.30 Uhr im Gasthaus Eineder in Schönerting

 

 

 

Aktuelle Termine - Internet

 

Wir bitten um Beachtung unserer Internet-Seite (www.trachtenverein-aunkirchen.de oder www.untervilstaler.de). Dort stehen die aktuellsten Termine und Terminänderungen.

 

Auch Fotos und kurze Berichte von den Veranstaltungen sind dort zu finden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aunkirchen, den 3. Oktober 2018                             Brigitte Kliesch, Schriftführerin

 

 

 

************************************

 

 

 

Brigitte Kliesch, Aldersbacher Straße 7 a, 94474 Vilshofen, Tel.: 08543/4232

 

 

 

 

 

Vereinsbrief

 

2/2018

 

 

 

Helmut Miedl zum Ehrenmitglied ernannt

 

 

Im April feierte Helmut Miedl seinen 80. Geburtstag. Dies nahmen wir zum Anlass, ihm mit der Ernennung zum Ehrenmitglied für seine Leistungen zu danken.

 

Helmut ist seit 1971 Mitglied in unserem Verein. 1978 und 1983 organisierte er Besuche und Auftritte des Trachtenvereins in Melsungen in Hessen. Untergebracht wurden die jeweils ca. 50 Teilnehmer in Privatquartieren in seinem Wohnort Adelshausen.

 

Von 1986 bis 1990 war Helmut Kassenprüfer. Trotz der Entfernung zwischen Adelshausen und Aunkirchen (500 km) war Helmut oft zu Gast bei unseren Veranstaltungen. Auch zu Trachtenfesten fuhr er gerne mit.

 

Helmut und Brigitte Kliesch machten sich an seinem Geburtstag in aller Früh auf den Weg nach Adelshausen, um die Ehrenurkunde und die Glückwünsche des Vereins persönlich zu überbringen. Wir bedanken uns für den herzlichen Empfang und wünschen ihm auch an dieser Stelle alles Gute und vor allem Gesundheit und Zufriedenheit.

 

 

 

eeefff

 

 

 

Am Ostermontag, dem 2. April, feierten die Aunkirchener Vereine ihr gemeinsames Jahres-Gedächtnisfest zu Ehren ihrer verstorbenen Mitglieder. Den Auftakt machte ein Standkonzert auf dem Aumonte-Parkplatz. Nach dem Gottesdienst zogen die Teilnehmer zum Kriegerdenkmal zur Kranzniederlegung und anschließend zum Trachtenheim zum gemeinsamen Mittagessen.

 

 

 

Am 14. April begleiteten wir unseren Trachtenkameraden Erwin Stockinger, Vorstand des Trachtenvereins Ratzing und Gauschriftführer,  in Waldkirchen auf seinem letzten Weg.

 

 

 

Am 22. April waren unsere Mitglieder und Freunde zu einem Kaffeekranzl in unserem Vereinsheim eingeladen.

 

Vorsitzender Helmut Kliesch konnte nicht teilnehmen, denn er und seine Frau hatten sich bereits frühmorgens auf die Reise nach Hessen gemacht, um unserem neuen Ehrenmitglied Helmut Miedl in Adelshausen zum Geburtstag zu gratulieren und ihm die Urkunde persönlich zu überreichen.

 

 

 

Am 27. April stellten wir wieder unseren Maibaum, gestiftet von Roswitha und Hilmar Eder, auf. Natürlich auf traditionelle Weise mit "Schwaiberl" und Muskelkraft. Fleißig mitgeholfen haben der "Werkstattstammtisch" und die Landjugend, die den Baum zuvor in einer Gemeinschaftsaktion gestohlen hatten. Bereits am Nachmittag hatten die Frauen Kränze und Girlanden gebunden.

 

 

 

Am 29. April nahmen wir am Maidult-Festzug teil. Zuvor besuchten wir den Gottesdienst im Passauer Dom.

 

 

 

Am 12. Mai, dem Tag vor dem Muttertag, machten unsere Kinder und Jugendlichen mit ihren Eltern und den Jugendleiterinnen Bianca und Sigrid einen Ausflug nach Vilshofen. Stadtführerin Silke Fritz zeigte ihnen die Stadt und wusste Interessantes zu berichten. Zum Abschluss gab es ein üppiges Picknick im Gingkopark.

 

 

 

Bereits zur Tradition geworden ist die Maiandacht an der Hörgessinger Kapelle. Am 25. Mai gestaltete Pater Stephan Raster mit über 40 Teilnehmern, die meisten in Tracht, eine Andacht zu Ehren der Gottesmutter. Hinterher saßen wir noch gemütlich im Garten der Familie Kaiser beisammen. Wir danken Bianca und Sigrid Kaiser, die es sich nicht nehmen ließen, uns mit einem Imbiss zu verwöhnen.

 

 

 

Am 31. Mai feierten wir mit der Pfarrgemeinde Aunkirchen den "Prangertag" und zogen nach dem Gottesdienst in einer feierlichen Prozession durch das Dorf.

 

 

 

Unser Maifest feierten wir erst am 3. Juni. Zahlreiche Gäste genossen das schöne Wetter im Aumonte-Biergarten und ließen sich die angebotenen Speisen und Getränke schmecken. Musikalisch verwöhnt wurden sie von der "Werd-scho-werdn-Musi" und der "Hi-und-do-Musi". Bei der Maibaumverlosung hatte Erich Waldmann aus Alkofen Glück.

 

 

 

Am 9. Juni fuhr unsere Jugendgruppe gemeinsam mit den Unteriglbacher Kindern zum Bayernpark nach Reisbach.

 

 

 

Eine Woche später, am 16. Juni wurden von unserem Nachwuchs in Watzmannsberg bei Familie Stolz die Zelte aufgeschlagen. Das herrliche Sommerwetter erlaubte es, bis spät in die Nacht zu feiern.

 

 

 

Am 30. Juni und 1. Juli feierte der Trachtenverein Salzweg sein 90-jähriges Bestehen, verbunden mit dem Gaufest. Bereits am Samstag besuchten wir den Heimatabend und am Sonntag fuhren wir gemeinsam mit den Alkofener Trachtlern mit einem Bus zum Fest. Nach einem feierlichen Gottesdienst mit Fahnenweihe und dem gemeinsamen Mittagessen waren die Festansprachen, aufgelockert von Auftritten einiger Gastvereine und des Jubelvereins selbst, an der Reihe. Abgeschlossen wurde das Fest mit einer großen Fahnenparade.

 

 

 

 

 

eeefff

 

 

 

 

 

Wir gratulieren:

 

 

 

 I

 

Rosi Baumgartner zum 80. Geburtstag im Juli

Margit Forster zum 65. Geburtstag im September

Anita Moser zum 60. Geburtstag im September

 

  Z

 

Wir wünschen ihnen und allen ungenannten Geburtstagskindern alles Gute!

 

 

 

 

 

eeefff

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sehr herzlich gratulieren wir

 

Stefanie (geb. Hindinger) und Martin Birkeneder zur Hochzeit

und wünschen den beiden alles Gute auf ihrem gemeinsamen Lebensweg!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

eeefff

 

 

 

 

 

 

 

Herzliche Glückwünsche gehen auch an

Anita und Jürgen Arbinger

zur Geburt ihrer Tochter

Theresa Maria.

 Wir wünschen der jungen Familie alles Gute und viel Freude mit dem Nachwuchs!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dringend gesucht!!!

 

Wir suchen eine

Unterstellmöglichkeit für unsere Theaterkulissen

 

Wer hat Platz oder kennt jemanden, der Platz hat?

Bitte melden bei Stefan Kaspar, Tel.: 08543/631993

oder Helmut Kliesch, Tel.: 08543/4232

 

 

 

 

 

 

eeefff

 

 

 

Termine (Änderungen vorbehalten):

 

 

13. - 15. Juli 2018: Dorffest des FC Aunkirchen

 

  

28. Juli 2018:      Sommerfest der FFW Aunkirchen, ab 18.00 Uhr, FFW-Haus

 

 

19. August 2018:          Volksfestzug in Vilshofen, Abmarsch um 13.00 Uhr vom Stadtplatz

 

 

25. August 2018:          Flohmarkt in Vilshofen

 

Wir bitten um Kuchen- und Tortenspenden und um Mithilfe beim Verkauf.

 

Helfer werden auch an den beiden vorhergehenden Tagen zum Aufbau gesucht.

 

 

 

22. September 2018: Volkstanz des Trachtenvereins Alkofen

 

Beginn: 20.00 Uhr im Gasthaus Gutsmidl

 

 

 

30. September 2018: Erntedankfest in Aunkirchen

 

                             Beginn: 9.00 Uhr auf dem Pausehof der Grundschule

 

                             Wir bitten um zahlreiche Teilnahme in Tracht!

 

 

 

21. Oktober 2018:        Generalversammlung mit Neuwahlen

 

Beginn: 18.00 Uhr in unserem Vereinsheim Aumonte-Stub'n

 

Die Mitglieder erhalten rechtzeitig eine gesonderte Einladung.

 

 

 

 

 

Wir bitten unsere Mitglieder, auch die Veranstaltungen der anderen Vereine zu besuchen.

 

 

 

 

 

Neue Termine oder Terminänderungen werden auf unserer Internet-Seite unter www.trachtenverein-aunkirchen.de oder www.untervilstaler.de bekannt gegeben. Dort gibt es auch Fotos zu sehen.

 

 

 

 

 

Aunkirchen, den 8. Juli 2018                    Brigitte Kliesch, Schriftführerin

 

 

 

************************************

 

 

 

Brigitte Kliesch, Aldersbacher Straße 7 a, 94474 Vilshofen, Tel.: 08543/4232

 

 

 

 

Vereinsbrief

 

1/2018

 

    

 

 

Marianne Rettenberger zum Ehrenmitglied ernannt

 

Marianne wird erst seit 1. Oktober 1974 offiziell als Mitglied des Trachtenvereins geführt, hat aber bereits vorher den Verein aktiv unterstützt. Besonders ihrem viel zu früh verstorbenen Mann Karl war sie eine große Hilfe. Trotz ihrer Gehbehinderung fuhr sie gerne zu Trachtenfesten und Volksfestumzügen mit. Solange es ihre Gesundheit zuließ, besuchte sie unsere Veranstaltungen. Besondere Freude machte ihr immer das jährliche Kranz- und Girlandenbinden für den Maibaum. Leider muss sie nun aus gesundheitlichen Gründen zurückstecken. Ihr 80. Geburtstag war für uns nun der Anlass, ihr für ihre Leistungen und die langjährige Treue zum Verein zu danken und sie zum Ehrenmitglied zu ernennen. Wir wünschen ihr alles Gute und vor allem, dass es gesundheitlich wieder aufwärts geht!

 

 

   

Rückblick:

 

In der ersten Woche des Jahres 2018 gingen unsere Rauhnachtssänger wieder von Haus zu Haus, um unseren Mitgliedern und Freunden musikalisch ein gutes neues Jahr zu wünschen. Wir danken allen Sängern und Spendern. Unser besonderer Dank gilt allen, die unsere Gruppen verköstigten, allen voran Gerda Voggenreiter und ihrem leider im vorigen Jahr viel zu früh verstorbenen Mann Hermann, die seit Jahrzehnten jeweils eine Gruppe mit Mittagessen versorgten. Vergelt's Gott!

 

Am 13. Januar folgten wir der Einladung zum Neujahrsempfang der CSU in unserem Vereinsheim "Aumonte-Stub'n".

 

Am 20. Januar teilten wir uns mit den Alkofener Trachtlern einen Bus und fuhren zu zwanzigst zum Gauball nach Ruhstorf.

  

Am 27. Januar gestalteten unsere Kinder und Jugendlichen bei der Landfrauen-Versammlung im "Aumonte"-Saal das Rahmenprogramm mit Musik, Tänzen, Plattlern und Gedichten zum Thema "Lichtmess". Im Vorfeld hatten die Kinder dekorative Teelichter gebastelt, die bei den Landfrauen großen Anklang fanden.

  

Am 11. März trafen sich die Vereinsvorstände des Dreiflüssegau-Gebietes 1 in unserem Vereinsheim zur halbjährlichen Besprechung.

  

Ein großer Erfolg war das Theaterstück "Gspenstermacher", das unsere Theatergruppe am 16., 17., 23. und 24. März unter der Regie von Fritz und Helga Greiler aufführte. In dem makaberen Schwank in drei Akten von Ralph Wallner ging es um zwei skurrile Totengräber ("Schippe" und "Schaufe" - gespielt von Georg Krenn und Stefan Kaspar), die Dorfverrückte Philomena (Maria Stolz) und einen verhängnisvollen Fluch sowie um die Moorwirtin Rosa Moderer (Stefanie Hindinger), in deren "Boazn" sich das Ganze abspielte. Rosa Moderer und die reiche Witwe Vevi Veichtl (Sandra Bichlmeier) konkurrierten zudem um die Gunst des Schuaster-Jackl (Markus Halser), einem älteren Junggesellen. Auch die Liebe durfte nicht zu kurz kommen. Das Liebespaar Leo und Lena verkörperten Matthias Englmüller und Claudia Grauvogl. Hinter den Kulissen unterstützte Claudia Krenn die Akteure als Souffleuse. Lena Osterholzer und Helga Greiler waren für die Maske zuständig. Die schaurigen Szenen wurden mit eindrucksvollen Licht- und Toneffekten verstärkt (Michael Kölbl und Martin Birkeneder) und auch der Zuschauerbereich war urig dekoriert. Großer Aufwand wurde für die Bühne betrieben. Die Mitglieder der Theatergruppe bauten aus alten Balken die "Moor-Boaz'n". Um die Finanzen ein wenig aufzubessern wurde in den Pausen Kuchen verkauft. Unsere Theatergruppe hat nun auch einen Namen: "Untervilstaler Heimatbühne Aunkirchen".

 

Am 25. März besuchten wir, wie jedes Jahr, den Palmsonntagsgottesdienst in Tracht. Am Vortag hatten die Kinder Palmbuschen gebunden, die sie zur Weihe mitbrachten.

 

Am 31. März kamen zahlreiche Kinder zur Prügelweihe auf dem Aunkirchener Friedhof. Anschließend waren die Kinder zum Ostereier-Suchen auf dem Aumonte-Parkplatz eingeladen.

  

Am Ostermontag, dem 2. April, feierten die Aunkirchener Vereine ihr gemeinsames Jahres-Gedächtnisfest zu Ehren ihrer verstorbenen Mitglieder. Den Auftakt machte ein Standkonzert auf dem Aumonte-Parkplatz. Nach dem Gottesdienst zogen die Teilnehmer zum Kriegerdenkmal zur Kranzniederlegung und anschließend zum Trachtenheim zum gemeinsamen Mittagessen.

  

Neben dem anfangs erwähnten 80. Geburtstag von Marianne Rettenberger feierten wir auch mit Edeltraud Salatmeier deren 75. Geburtstag und mit Lina Baumgartner deren 85. Geburtstag. Ihnen allen wünschen wir auch an dieser Stelle nochmals alles Gute! 

Wir gratulieren:

 

 

 

 

 

Helmut Miedl zum 80. Geburtstag 

Willi Forster zum 65. Geburtstag 

Marianne Röckl zum 70. Geburtstag 

Karl-Heinz Ebner zum 60. Geburtstag 

Otto Weinthaler zum 60. Geburtstag 

Elfriede Muggendobler zum 65. Geburtstag 

Gerda Voggenreiter zum 75. Geburtstag 

 

 

 

Wir wünschen ihnen und allen ungenannten Geburtstagskindern alles Gute!

 

  

 

Termine (Änderungen vorbehalten):

  

22. April 2018:           Kaffeekranzl für alle Mitglieder und Freunde mit ihren Familien (auch Männer!), ab 14.00 Uhr im Vereinsheim "Aumonte-Stub’n"

  

27. April 2018:          Maibaumaufstellen, ab 18.00 Uhr

 

Ab ca. 14.00 Uhr laden wir zum Girlanden- und Kranzbinden ein. Auch, wer erst später kommen kann, ist herzlich willkommen.

 

 

29. April 2018:          Maidultfestzug in Passau

 

                                   Abfahrt mit dem Bus: 8.30 Uhr bei der ehemaligen Raiffeisenbank

 

  

31. Mai 2018:            Fronleichnamsfest

 

                                   9.00 Uhr, Pfarrkirche

 

                                   Wir bitten um zahlreiche Teilnahme in Tracht!

 

 

 

03. Juni 2018:            Maifest

 

                                   ab 15.00 Uhr im Aumonte-Biergarten, bei schlechter Witterung im Saal

 

  

30. Juni/01. Juli 2018: Gaufest in Salzweg (Näheres zu gegebener Zeit im Internet)

 

19. August 2018:       Volksfestzug in Vilshofen, Abmarsch um 13.00 Uhr vom Stadtplatz

  

25. August 2018:       Flohmarkt in Vilshofen

 

30. September 2018: Erntedankfest in Aunkirchen, 9.00 Uhr bei der Grundschule

 

                                   Wir bitten um zahlreiche Teilnahme in Tracht!

 

 

21. Oktober 2018:      Generalversammlung mit Neuwahlen, 18.00 Uhr (!) im Vereinsheim

 

 

10. November 2018: Heimatabend, Beginn 20.00 Uhr im Aumonte-Saal

  

17. November 2018: Volkstrauertag, 19.00 Uhr, Pfarrkirche

 

 

01. Dezember 2018:  Christbaumversteigerung, 20.00 Uhr im Vereinsheim

 

  

15. Dezember 2018:  Kinder-Weihnachtsfeier

 

 

23. Dezember 2018:  Adventsingen in der Pfarrkirche

 

 

Wir bitten unsere Mitglieder, auch die Veranstaltungen der anderen Ortsvereine zu besuchen!

 

 

 

 

 

 

► Vereinsbriefe 2017


 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

Ehren-Mitglieder:

(Zum Vergrößern bitte auf's Bild klicken.)

 

Gründ.-     mitglied
Alfred Heringlehner
 


Anni Bock

 


Hilde Drosdz

 


Elfriede Nothaft

 

 
Lina Baumgartner

 

 
Anna Englmüller

 


Helmut Miedl

 

Rosi Baumgartner 

 

Hermine Osterholzer

 

 

 

Design: Hanjo Hallbach  |  CMS: WebsiteBaker